Zum Inhalt springen

Über den Autor

Sehr geehrte Leserinnen und Leser!

Mein Name ist Martin Stolzlechner und ich bin seit rund zehn Jahren für die Verwaltung und den Ausbau der EDV am BORG3 in Wien verantwortlich. In dieser Zeit hat sich vieles weiterentwickelt und aus ein paar wenigen Clients wuchs eine Infrastruktur, die mittlerweile fast 200 schuleigene und rund 400 schülerInneneigene Clients umfasst. Die Netzwerklandschaft setzt sich aus kabellosen und kabelgebundenen Geräten zusammen, die nicht nur miteinander vernetzt sind, sondern auch alle Internetzugriff haben, was eine zusätzliche Herausforderung, speziell an die Sicherheit der NutzerInnen und Geräte, mit sich bringt.

Mit dem stetigen Anwachsen der Komplexität des Netzwerkes  war es unumgänglich, mich intensiv mit Netzwerktechnik und Automatisierung auseinanderzusetzen, um der steigenden Arbeitslast neben meiner Lehrtätigkeit an der Schule Herr zu werden. Neben Fachbüchern konnte ich zahlreiche hilfreiche Anregungen auf diversen Blogs und Foren zum Thema IT finden. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, diese Seite zu gründen und hoffe, damit auch einen Teil meiner Erfahrungen und meines Wissens an andere KollegInnen weitergeben zu können.

Seit ein paar Jahren setzt das BMBF in Form der neu gegründeten Abteilung für IT-Didaktik und digitale Medien und der PH Wien Initiativen, um die EDV-Betreuung an Wiener Schulen professioneller zu gestalten, und konnte erreichen, dass den Schulen weiteres Unterstützungspersonal zu Verfügung gestellt wird, um dem Aufwand einer modernen IT-Administration gewachsen zu sein. Leider habe ich trotz der organisierten Vernetzungstreffen das Gefühl, dass es schwer ist, das „Einzelkämpfertum“ aus den Köpfen der Kustoden und Netzwerkbetreuer zu bekommen und Synergien besser zu nutzen. In diesem Sinne möchte ich auch eine Einladung an andere NetzwerkbetreuerInnen und InteressentInnen aussprechen, ihre Lösungen und ihr Wissen zu teilen. Sollten Sie daran Interesse haben, kontaktieren Sie mich bitte.

Zu guter Letzt möchte ich darauf hinweisen, dass ich alle Inhalte dieser Seite – sofern nicht anders angegeben – selbst verfasst habe. Die Verwendung der Skripten und Anleitungen erfolgt auf eigene Gefahr und ich übernehme keine Haftung für entstandene Schäden. Außerdem möchte ich anmerken, dass die von mir verfassten Skripten als Fingerübung in Powershell zu sehen sind und sicher Verbesserungspotential aufweisen.

Sollten Sie Fragen an mich haben oder möchten Sie mir etwas mitteilen, bitte ich Sie das Kontaktformular unten zu nutzen!

Mit freundlichen Grüßen,

Martin Stolzlechner